Region Kaiserslautern - Neustadt

Wildtierauffangstation TIERART e.V.
TIER- und ARTenschutzstation, Auffangstation für einheimische Wildtiere und Exoten

Aktueller Stand:

6.000,-€

Projektbeschreibung:

Wir engagieren uns für beschlagnahmte, verwaiste, kranke und verletzte Wildtiere und Exoten aus ganz Deutschland und Europa. Kranke Tiere werden bei TIERART gepflegt, Jungtiere fachkundig aufgezogen und wieder in die freie Wildbahn entlassen. Tiere, deren Auswilderung nicht mehr möglich ist, werden bei uns dauerhaft untergebracht und gepflegt. Leider gibt es sehr wenige Aufnahmestellen für Wildtiere, so dass uns jedes Jahr extrem viele Notrufe erreichen. Neben der Pflege und Aufzucht der Wildtiere ist es uns außerdem ein besonderes Anliegen, über Tier- und Artenschutz zu informieren. Im Rahmen unserer wöchentlich stattfindenden Führungen vermitteln wir wichtige Informationen über unsere einheimischen Tiere, deren Verhalten und Rolle in der Natur. Zudem informieren wir über das richtige Verhalten beim Auffinden eines Jungtieres. Viele Schulklassen, Kindergärten, Behinderteneinrichtungen oder sonstige Besucher haben sich bereits einen Eindruck von unserer Arbeit machen können. Einheimische Wildtiere wie z.B. Waschbären, Füchse, Wildkatzen und Rehe können aus nächster Nähe beobachtet werden. Und ein besonderes Highlight sind unsere vier Tiger, welche aus tierschutzwidrigen Haltungen gerettet wurden und nun bei TIERART untergebracht sind. Als gemeinnütziger Verein sind wir auf Spendengelder angewiesen, da man für die Aufzucht und Pflege von Wildtieren leider kaum Gelder beantragen kann. Wir würden uns also sehr über Unterstützung unserer Arbeit freuen.
https://m.facebook.com/tierart.me/