Region Kaiserslautern - Neustadt

Pfotenhilfe Kaiserslautern e.V.
TierTafel für Kaiserslautern und Umgebung

Aktueller Stand:

6.000,-€

Projektbeschreibung:

Unser Verein die Pfotenhilfe Kaiserslautern e.V., die Tiertafel für Kaiserslautern und Umgebung. Wir betreuen und unterstützen Menschen, die finanziell nicht mehr in der Lage sind, ihre Haustiere artgerecht zu halten. In erster Linie unterstützen wir die Bedürftigen mit Futter-, und Sachzuwendungen um die Notlage für Mensch und Tier zu mildern. Unser erklärtes Ziel für 2017 ist die Kastration sämtlicher Katzen/Kater in unserem Wirkungskreis, um hier die unkontrollierte Vermehrung in den Griff zu bekommen! Darüberhinaus möchten wir notleidenden Tieren, die dringend eine tierärztliche Versorgung benötigen, diese ermöglichen und übernehmen nach vorheriger Absprache mit dem behandelnden Tierarzt die Kosten! Die Aufnahme in die Kundenkartei der Pfotenhilfe Kaiserslautern ist an klare Regeln gebunden: Es muss ein Nachweis der Bedürftigkeit erbracht werden – in der Regel durch den Hartz IV-Bescheid oder einen Rentennachweis; Obdachlose benötigen keine Bescheinigung. Alle Halter sind dazu verpflichtet, ihre Tiere in regelmäßigen Abständen vorzustellen. Dadurch wird eine fortlaufende Überprüfung des Allgemeinzustandes des Tieres gewährleistet, um bei Versäumnissen oder Vernachlässigungen sofort reagieren zu können. Wichtig: Wer als Bedürftiger bei der Pfotenhilfe Kaiserslautern geführt wird, darf sich kein weiteres Tier anschaffen. Es ist unverantwortlich sich ein neues Tier zuzulegen, wenn man sich in einer sozialen Notlage befindet!
www.pfotenhilfe-kaiserslautern.de