Region Koblenz - Trier

DogTher(R) Naturakademie
„Tierisch gut mit gesunden Hunden Gutes tun“ Ein Leitfaden für kleine und große Menschen. Der sinnvolle und wohlwollende Einsatz eines Therapiebegleithundes und seiner Artgenossen.

Aktueller Stand:

2.500,-€

Projektbeschreibung:

Immer wieder begegnen uns Menschen, die einen Hund führen, ihn unterordnen und damit dieses wundervolle und tief empfindsamen Wesen in seiner Grundlage verändern. Im Rahmen des Projektes möchten wir eine Broschüre für Kinder und Erwachsene erstellen, in der das Tier in seiner besonderen Art als wertvolles Lebewesen beschrieben und die wohlwollende und sinnvolle Ausbildung von Menschen und Hunden aufgezeigt wird. Ein Schulhund ist nur dann wertvoll und frei im Tun, wenn er ebenso wie die Schüler „nein“ sagen darf. Leider werden Tiere in diesen Bereichen durch Konditionierung und Tricks in Situationen gebracht, die nichts mit Tierschutz zu tun haben. Unser Ziel ist die liebevolle und auf das Tier ausgerichtete, sinnvolle Nutzung der vorhandenen Ressourcen und charakterlichen Eigenschaften. Das Tier als Spiegel für den Menschen und somit sensibler Motivator in bes. Lebensbereichen. Die Broschüre sollte in einfachen Bildern und kurzen Texten aufzeigen
* welche Bedingungen ein Tier benötigt, um im Arbeitseinsatz gesund zu bleiben
* Hygiene und Versicherungsinhalte kurz aufzeigen
* kurze, auf die Tiere zugeschnittene Entspannungs- und Spielelemente
* Ausschnitte aus Gesetzestexten
Eine Entscheidungshilfe, wenn es darum geht tiergestützte Intervention, Therapie oder Pädagogik zu nutzen. Bilder und Inhalte erstellen wir mit Kindergärten und dem Kinderschutzbund innerh. unserer Projekte.
Wir benötigen Hilfe bei Finanzierung und Druck.
www.dogther.com