Region Koblenz/Trier

Gladiators Trier e.V.
Einführung einer Grundschulliga für Basketball in Trier

Aktueller Stand:

6.000,-€

Projektbeschreibung:

Sport ist ein extrem wichtiger Faktor, um im frühen Alter Grob- und Feinmotorik zu verbessern, soziale Fähigkeiten zu erlernen und die Lernbereitschaft zu steigern.
 Um auch nachhaltig im Erwachsenenalter den Spaß am Sport zu erhalten, ist es ein wichtiger Grundstein, den Kids bereits früh die Wichtigkeit des Sports näherzubringen.

Um Sport im Team attraktiv zu machen, laden wir Schulen zu den Profispielen der Gladiators Trier in der 2. Basketball-Bundesliga ein und lassen diese vor mehr als 3.000 Zuschauern gegeneinander spielen. Bei diesen Spielen haben die Kinder die Möglichkeit, ihre in Schul-AGs gelernten Fähigkeiten zu präsentieren. Dieses tolle Erlebnis bindet die Kinder nicht nur an die Sportart Basketball, sondern auch an die tolle Atmosphäre im Sport allgemein. Als Vorbild fungieren unsere Local Heroes, Spieler, die selbst schon im Kindesalter in Trierer Grundschulen angefangen und es nun in unser Bundesligateam geschafft haben. 


Ziel unseres Projekts ist es, alle Trierer Grundschulen zu einer Kooperation zu bewegen und Sport- und Basketball-AGs anzubieten. Dazu gehören u. a. kostenlose Fortbildungen für Lehrer- und Übungsleiter. Des Weiteren soll unser Grundschulturnier, das jährlich stattfindet, auf eine Grundschulliga ausgeweitet werden. Damit soll nicht nur das sportliche Engagement der Kinder und im Wettbewerb gefördert werden, zusätzlich sollen auch die sozialen Fähigkeiten wie Fairness und Sportsgeist sowie der Spaß am Sport gefördert werden.

http://www.roemerstrom-gladiators.de