Region Saarbrücken/Saarlouis

Saarlouis Hornets
Baseball in Saarlouis wieder erstklassig

Aktueller Stand:

3.820,-€

Projektbeschreibung:

Die Hornets sind wieder "erstklassig" und spielen in der höchsten Spielklasse, hieß es im Herbst 2016. Nachdem in der Saison 2017 der Klassenerhalt geschafft wurde, muss der Verein den Baseballplatz jetzt ligakonform umbauen. Zusätzlich ist das Infield in die Jahre gekommen und die Laufwege müssen erneuert werden. Auch das schöne Wetter zwingt uns zu einer Bewässerungsanlage, damit das Feld regelmäßig bewässert werden kann. Dadurch sinkt die Unfallgefahr für die Spieler, da der Boden nicht wie Beton wird und die Pflegemaßnahmen im April verpuffen nicht innerhalb kürzester Zeit. Dazu kommt auch noch, dass der Zuschauerschutz den Anforderungen der höheren Liga angepasst werden muss, um die Besucher und Fans vor Foulballs zu schützen. Der ganze Umbau von Baseballplatz, Dugout, Scorerunterstand und Backstop kostet fast 150.000 Euro. Die ersten Erfolge für die Finanzierung sind bereits verbucht, Stadt Saarlouis, Innenministerium des Saarlands und die Sportplanungskommission haben bereits 75 % der Kosten gedeckt. Trotzdem muss der Verein noch 37.500,- Euro selbst stemmen. Hier ist jede Hilfe von außen, sei es durch finanzielle Mittel oder auch die helfende Hand vor Ort, herzlich willkommen und wird mit Freikarten für die nächste Saison belohnt.

www.saarlouis-hornets.de